Messe Frankfurt

Die DWV Armenien ist die offizielle Vertreterin der Messe Frankfurt in Armenien, informiert über alle Fachausstellungen und Veranstaltungen und hilft bei der Auswahl von geeigneten Messen.

© Getty Images/rclassenlayouts

Die Messe Frankfurt erschließt Ausstellern internationale Märkte für ihre Produkte. Als der weltweit größte Messekonzern mit eigenem Gelände ist sie in mehr als 150 Ländern präsent. Die erfolgreichen Frankfurter Messen entstehen durch detailgetreue Handarbeit und den erfolgreichen Einsatz der Mitarbeiter. Mehr als 1.700 Experten weltweit machen jede der Messen zu einem Unikat. Jeder von ihnen bringt seine speziellen Fähigkeiten ein. An jedem Standort werden die Veranstaltungen sorgfältig vorbereitet, geplant und durchgeführt. Als globale Manufaktur vereinigt die Messe Frankfurt höchste Qualität mit Nähe und Internationalität – bei jeder Messe, ganz gleich ob in einer der weltweit 28 Tochtergesellschaften, bei den über 50 Internationalen Vertriebspartnern oder am Heimatstandort Frankfurt.

  • Unterstützung bei der Reiseplanung
  • Unterstützung für Aussteller
  • Messen

Unterstützung bei der Reiseplanung

  • Teilnehmerakquise
  • Organisation von Gruppenreisen
  • Visaunterstützung
  • Eintrittskartenvermittlung
  • Informationen zu Anreisemöglichkeiten und Hotels
  • Organisation von B2B Gesprächen und Übersetzerdiensten

Unterstützung für Aussteller

  • Vermittlung bei Miete eines Standes
  • Organisation von Gemeinschaftsständen
  • Beratung bei der Organisation des Standes
  • Beratung bei Drucksachen und Werbeartikeln 

Messen

An über 30 Standorten finden das ganze Jahr über Veranstaltungen made by Messe Frankfurt statt. Allein im Jahr 2011 wurden insgesamt 100 Messen, davon 63 im Ausland durchgeführt. Die internationalen Branchen-Leitmessen prägen die Märkte und ihre Trends: Im Bereich „Consume & Leisure“ die Ambiente, Beautyworld, Christmasworld und die Paperworld als wichtigste Treffpunkte der Konsumgüterindustrie. Bei „Textiles & Textile Technology“ stellen die Heimtextil, die Techtextil und die Texcare internationale Highlights der Textilbranche dar. Unter den Branchenklassikern und -riesen fehlen auch nicht die technikorientierten Veranstaltungen aus dem Bereich „Technology & Production“ sowie „Mobility & Infrastructure“: Ob im Automobilsektor die Automechanika oder in anderen Bereichen die Light+Building, die IFFA, die ISH, die Musikmesse und die Prolight+Sound.