Neue Fabrik für Sesamölherstellung in Armenien

40 neue Arbeitsplätze in der neuen Fabrik für Sesamölherstellung in Armenien

Mit der Unterstützung von Business Armenia wird die Firma Ghalbourjian Group, die sich mit Produktion von Pflanzenölen und anderen landwirtschaftlichen Zusatzstoffen betätigt, 500.000 USD im Aufbau neuer Fabrik in Armenien investieren. Die Fabrik wird in der Stadt Masis in der Provinz Ararat aufgebaut und wird etwa 6.000 Quadratmeter Fläche betragen.

In der ersten Investitionsphase sollen über 40 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Es wird hauptsächlich Sesamöl produziert. Die Exportvereinbarungen mit den arabischen Marktpartnern wurden bereits getroffen.

8 Oktober 2018, arka.am

Zurück