30 Mio. USD für den Bau der Engineering City in Eriwan

Engineering City

Der Bau einer Ingenieurstadt zur Entwicklung des Hochtechnologiebereichs in Armenien wird in 1-1,5 Jahren abgeschlossen sein. Laut des Direktors der Enterprise Incubator Foundation wird Engineering City inzwischen als ein großer Inkubator für das Engineering mit 38 neu gegründeten Unternehmen dienen. Bau der Engineering City wird im Rahmen der Public-Private-Partnership durchgeführt, wobei die vorläufigen Investitionen 30 Mio. USD umfassen, von denen 10 Millionen vom Staat investiert werden. Dem Programm zufolge werden dort 1500 hochqualifizierte Fachkräfte auf diesem Gebiet vorbereitet und eingeschult, 2000 Arbeitsplätze geschaffen.

01.12.2018, armenpress.am

Zurück