Armenien zum Land des Jahres 2018 gekürt

Die britische Wochenzeitung The Economist hat Armenien zum „Land des Jahres“ gekürt. Die friedliche „Samtene Revolution“ und die daraus resultierende jüngste Entwicklung im Land waren der Grund für den Award. „Eine alte und oft schlecht regierte Nation in einer turbulenten Region, hat die Chance auf Demokratie und Erneuerung. Aus diesem Grund ist Armenien unser Land des Jahres. Shnorhavorum yem!“, schreibt die Zeitung.

20.12.2018, haypressnews.wordpress.com 

Zurück